Keine Qualität

Ich bin ja fest entschlossen, mein Konto mit "sicheren" Level 2 Missionen wieder aufzufüllen, bevor ich mich wieder gefährlicheren Experimenten hingebe.
Was ich dabei vergessen hatte: Wie langweilig die Geschichte nach einigen Missionen wird. Der Hilferuf eines Storyline Agenten sorgte zwar für kurze Abwechslung, war aber schnell erledigt.
Finanziell geht es einfach nicht vorwärts. Mit Bounty und Loot kommt man, abzüglich Munition, mit ca. 500.000 - 800.000 ISK vom Schlachtfeld zurück. Da dauert es ja noch Jahre, bis ich mir mal wenigstens eine Drake oder Gnosis leisten kann.

Um den bei den Missionen entstehenden Weltraumschrott nicht herrenlos durchs All fliegen zu lassen, hab ich mir nun vorgenommen, wenigstens die Wracks auszuschlachten.
Hoffentlich finde ich wenigstens ein paar Teile, die ich für meine Produktionen brauche.

Mal schauen was dabei raus kommt. Ich sehe es aber schon kommen, dass ich mich doch bald wieder auf Expedition begebe und in unsicheren Gebieten nach Relic- und Datasites scanne.

Nachtrag:
Nebenbei ist mir - nach langer Suche - aufgefallen, dass es offenbar keine Qualität bei den Agenten mehr gibt. Schade, denn ich hoffte sehr, dass ich welche finden würde, bei denen sich die Arbeit etwas mehr lohnt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

es reißt nicht ab

Battleships

Schief gegangen