Neuer Sitz

Da mein alter Kapitänssitz doch schon arg durchgesessen ist und bei schnellen Wendemanövern gefährlich zu knarzen und schwanken beginnt, habe ich mein Cockpit mit einem neuen Stuhl aufgewertet.
Nach langem hin- und her überlegen, vergleichen und abwägen, viel meine Wahl auf die Icon-Serie von noblechairs. In schwarz / platinum weiß macht er sich ausgesprochen gut in all meinen Caldari-Schiffen. Er bietet auch für kräftige Piloten ausreichend Platz und eine enorme Stabilität. Seine Form  sorgt für einen guten Halt. Die Polsterung ist ziemlich straff, die Verarbeitung ohne Makel. Der Aufbau war simpel und schnell erledigt. Die ersten Flugstunden waren damit sehr angenehm und geben ein völlig neues Spielgefühl. Erste Abschüsse hat er auch ohne jegliche Beschädigungen überstanden ;)

Einzig kleinere Piloten könnten ein Problem mit ihm haben. Ich bin selbst 187cm groß und habe den Stuhl auf die unterste Stufe gestellt. Hier stehen meine Beine optimal im rechten Winkel und komplett auf dem Boden.
Den Preis von rund 380 € (inkl. Versand) halte ich für absolut angemessen. Verglichen mit ordentlichen Bürostühlen ist das sogar noch recht günstig.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

es reißt nicht ab

Battleships

Schief gegangen