Feige Räuber

Obwohl es in meiner Raumkapsel sehr heiß war, brachte mich eine Nachricht über einen erfüllten Vertrag doch dazu, zu starten. Ich konnte erfolgreich eine "Dread Guristas Control Tower Small"-Blueprint Copy an den Mann bringen. 32 Millionen ISK brachte mir das gute Stück ein. Hat mich gefreut, 5 * - gerne wieder ;)

Da ich schon hier war, wollte ich mir auch mal die Raubdrohnenschwärme ansehen. Den ersten Punkt angesprungen. Hier war ein weiterer Pilot anwesend, welcher, wie sich noch herausstellte, bereits gegen die dritte Welle Drohnen kämpfte. Da ich mich im Highsec befand, half ihm und schon erschien das erwartete Battleship. Ich hab da ohne groß nach zu denken auch gleich aufgeschaltet und nach kurzer Zeit war das Battleship Geschichte. Zu meiner Freude wurde mir das Wrack zugeschrieben. Darin befand sich irgend ein Skin, mit einem zu erwartenden Preis von etwas mehr als 2 Mio. ISK.

Meine Aktion kommentierte der andere Pilot (zurecht) mit "..." (wörtlich!) local. Worauf hin ich mich schlecht und schuldig fühlte. Sicher hatte der Pilot hier schon einiges an Zeit und Material reingesteckt. Also schrieb ich ihm, dass ich mir die Sache nur mal ansehen wollte und gab mein Wrack frei. Er bedankte sich kurz, lootete und warpte weg.

Mein Interesse war nun aber geweckt. Mittlerweile hab ich auch ein wenig Erfahrung mit der Corax gesammelt. Also wollte ich selbst so eine Seite säubern. Ich flog etwas herum, aber überall waren bereits einige Piloten dabei, die Drohnennester auszuheben. Darauf hin setzte ich meinen Kurs ins 0.0. Mit ein paar Verhaltensregeln sollte ich meinen Zerstörer da auch ohne cloak rein und wieder rausbekommen.

Am Zielort angekommen, stellte ich fest, dass ich alleine im System war und sich sogar ein räuberisches Drohnennest hier befindet.


Ich hatte keine Mühe die ersten drei Wellen an Drohnen aufzureiben. Den local immer Auge erwartete ich die Ankunft des Drohnen Schlachtschiffes. Hier kam es. Ich visierte an, feuerte meine Missiles ab. Sie machten Schaden, wenn auch nicht gerade viel. Das wird also etwas dauern. Zum Glück hab ich gut 10.000 Schuss dabei. Ich klopfte also geduldig die Schilde runter. Schaffte es die Rüstung zu durchdringen und brachte die ersten Treffer auf die Struktur als...
der Hund floh! Ja wo gibt es denn sowas?!
Es ist eine Raubdrohne. Verdammt. Die flieht nicht. Wer hat die denn programmiert.

Um nicht mit ganz leeren Hosen da zu stehen, warpte ich noch in einen Asteroidengürtel und vernichtete 3 Fregatten, welche zwei Schlachtschiffe sicherten. Leider konnten meine leichten Missiles an den letzteren keinen Schaden anrichten. Also hielt sich auch hier der Lohn in Grenzen.

Ziemlich verärgert trat ich meinen Weg in den gesicherten Raum an. Dockte an eine Station und loggte aus.

Das positive an der Geschichte: 

Die Corax reicht allemal um ein Drohnennest auszuheben. Nächstes mal werde ich mit einem Warp-Scrambler wieder kommen!

o7
Caldiss

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

es reißt nicht ab

Battleships

Schief gegangen